Youtels Snowcamp 2014/2015 - Mittwoch & Donnerstag

Donnerstag, 01. Jänner 2015

 

Trotz oder vielleicht gerade wegen der gestrigen Silvesterparty, durften unsere Kids heute eine Stunde länger im Bett bleiben. Wir starteten das neue Jahr ausgeschlafen und mit einem ausgedehnten Frühstück. Nachdem uns der Skibus zur Liftstation gebracht hatte, konnten wir bei klarer Sicht und freien Pisten die ersten Schwünge ziehen. Dank der Schneefälle und Pistenarbeiten der vergangenen Tage, konnten wir uns jede beliebige Strecke aussuchen. Zum Mittagessen trafen wir uns wie üblich bei der Tagstation, wo wir von unserem Küchenpersonal verköstigt wurden.

 

Da Ski- und Snowboardabenteuer auch jede Menge Kraft kosten, ließen wir den heutigen Nachmittag auf der Piste früher ausklingen. Weniger Zeit auf der Piste hieß für uns allerdings mehr Zeit für Spaß auf anderem Terrain. Aus dem Skibus ausgestiegen, ging es für uns heute volley auf die hauseigene Tubingbahn. Mit einem luftgefüllten Reifen sausten die Kids einzeln, zu zweit, oder sogar im Zehnerpack den Hang hinunter. Aber das war noch nicht alles: Nach dem Abendessen packten wir uns in warme Kleidung und fuhren Richtung Liftstation. Beim Nachtrodeln lieferten wir uns auf der beleuchteten Strecke ein heißes Rennen…so manches Überholmanöver endete sanft in den aufgeschütteten Tiefschneemassen.

 

Wieder im Youtels Resort angekommen legten wir uns trocken und trafen uns noch auf eine Runde „Werwolf“ in der Lammerstube. Bei diesem Rollenspiel heckten Werwölfe und Stadtbürger gegenseitige Strategien aus, die ihnen zum Sieg verhelfen sollten.

 

Bei so viel Programm wundert es nicht, dass heute alle Camper pünktlich zu Bett gingen und sich so wie wir auf morgen freuen.

 

Die CampCoaches

 

-->hier geht's zu den Fotos<--