Youtels Sommercamp 2014 Woche 7 - Montag

Montag, 18. August 2014

Heute ließ sich endlich die Sonne wieder blicken. Vom hauseigenen Wecker aus den Federn gerissen, stärkten wir uns alle beim Frühstück und freuten uns auf den bevorstehenden Tag. Für die Outdoorgruppe ging es heute ab zum Floßbau beim schönen Hallstättersee. Mit selbst gebauten Flößen erkundeten wir das Gewässer. Die Mutigen unter uns kletterten am Ufer auf einen geeigneten Felsen und sprangen von dort bis zu 7 Meter tief ins kühle Nass. Die Tennisspieler begannen ihren Unterricht bei der Tennisschule Rosenkranz und versuchten dort, ihre Techniken zu verbessern. Unsere Reiterin lernte die Pferde und das Reitgut kennen. Die Restlichen Reiterinnen sind heute erst angekommen und werden ab morgen in den Genuss kommen. Jene Jungs die schon seit einer Woche hier sind begaben sich am Vormittag auf eine Mountainbiketour. Bei einer Kneippanlage konnten sie sich abkühlen, slacklinen und einfach ein wenig entspannen.

 

Pünktlich zum Mittagessen fanden sich alle wieder im Youtels Resort ein. Es gab eine köstliche Pilzcremesuppe und Spagetti Bolognese. Nachdem die Energiereserven wieder aufgefüllt wurden, machten wir uns aufgrund des schönen Wetters auf zum Karkogel nach Abtenau. Dort steht nämlich die längste Sommerrodelbahn Europas. Wir fetzten nacheinander den Berg hinab und hatten eine schöne Zeit.

 

Nachdem wir uns beim hauseigenen See abgekühlt hatten stand bereits das nächste Highlight auf dem Programm, gab es doch heute Barbecue! Wir aßen und tranken wie Könige und kein Wunsch blieb offen. Nach einer kurzen Verdauungspause ließen wir den Tag noch gemütlich in der Halle bei diversen Teambuildingspielen ausklingen. Jetzt gehen wir müde zu Bett und können die nächsten Tage kaum erwarten.

Wir freun´ uns! die Campcoaches

 

-->hier geht's zu den Fotos<--